„Muslimische Kinder und Jugendliche in Deutschland“

Autoren: Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Prof. Dr. Ahmet Toprak

Die Autoren der Studie beschäftigen sich intensiv mit den Identitäten, Lebensverhältnissen und Strategien benachteiligter jugendlicher Muslime in Deutschland. Sie zeigen, wie schwer es für Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte ist, eine eigene Identität zu finden, und welche Rolle die Schulen in diesem für die Persönlichkeitsentwicklung so wichtigen Prozess spielen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Autorenporträt: Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani ist Politikwissenschafter an der Fachhochschule Münster und Mitglied im Rat für Migration. Prof. Dr. Ahmet Toprak ist Diplom-Pädagoge und Erziehungswissenschaftler an der Fachhochschule Dortmund.