RfM gratuliert zu drei Jahren Mediendienst

Rat für Migration gratuliert dem „Mediendienst Integration“ zu drei Jahren erfolgreicher Arbeit
Pressemitteilung vom 1. September 2015

Der Rat für Migration ist Träger des Projekts „Mediendienst Integration“, einer Informations-Plattform für Journalisten zu Fragen der Einwanderungsgesellschaft. Heute vor drei Jahren, am 1. September 2012, hat der Mediendienst seine Arbeit aufgenommen.

Der Rat gratuliert dem Projekt zu seinem Jubiläum und seiner erfolgreichen Arbeit, die heute mehr denn je gefragt ist: „Berichte über Migration und Flucht sind so präsent wie lange nicht mehr. Oft entstehen sie jedoch unter Zeitdruck und enthalten nicht immer sachkundige Schlüsse“, sagt der Kultur- und Sozialanthropologe Prof. Dr. Werner Schiffauer. „Der Mediendienst hat es geschafft, hier eine Reflexionsebene einzuziehen, indem er Forschungsergebnisse verständlich aufbereitet und Journalisten mit Experten zusammenbringt. Aktuelle Ereignisse werden damit in einen größeren Zusammenhang gestellt“, so Schiffauer.

Zur Pressemitteilung gelangen Sie hier.