Debatte um „Sichere Herkunftsstaaten“: Abschiebungen dürfen nicht zur Normalität werden

Kritik des RfM an den geplanten Asylrechtsänderungen Pressemitteilung vom 13. Mai 2016 Der Bundestag will am 13. Mai 2016 darüber entscheiden, ob Algerien, Marokko und Tunesien in die Liste der „sicheren Herkunftsstaaten“ aufgenommen werden. Der Rat für Migration kritisiert die geplante Reform: „Mit dem Label ‚sicherer Herkunftsstaat’ wird Geflüchteten aus dem Maghreb pauschal abgesprochen, legitime Gründe für die Flucht zu haben.

0 Kommentare

Offener Brief an die Bundesregierung

PRO ASYL, Rat für Migration und Paritätischer fordern zentrale Änderungen am geplanten Integrationsgesetz Anlässlich des geplanten Koalitionstreffens in Meseberg fordern PRO ASYL, der Paritätische Wohlfahrtsverband und der Rat für Migration in einem gemeinsamen Brandbrief die Bundesregierung auf, von zentralen Regelungen im sogenannten „Integrationsgesetz“ wieder Abstand zu nehmen. Konkret sind es die neuen Hürden zur Erlangung der Niederlassungserlaubnis, die geplante Wohnsitzzuweisung sowie…

Kommentare deaktiviert für Offener Brief an die Bundesregierung

Handbuch Diskriminierung

Herausgeber: Prof. Dr. Albert Scherr, Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Dr. Emine Gökçen Yüksel Das "Handbuch Diskriminierung" stellt das Themenfeld Diskriminierung in all seinen aktuellen Facetten dar. Es versammelt den aktuellen Stand der Forschung in den verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen sowie bezogen auf Gesellschaft, Gruppen- und Personenkategorien. Außerdem versammelt der Band die verschiedenen Anti-Diskriminierungsstrategien und eine Auflistung der relevanten Institutionen im Bereich der praktischen…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten